Landeszuschuss für SoNO-Erzählcafe

07. Aug 2018

Als eine von lediglich drei Gemeinden im Regierungsbezirk Freiburg erhielt Ortenberg in dieser Woche den Zuschlag des Wirtschaftsministeriums und erhält für ein Projekt im Sanierungsgebiet „Ortsmitte Ortenberg“ 13.500 Euro. Die Mittel stehen für den Betrieb des SoNO-Erzähl-Cafes in der Begegnungsstätte „Atrium“ im Seniorenzentrum Sternenmatt zur Verfügung. Außerdem wird damit die bürgerschaftliche Beteiligung an der Gestaltung des Freigeländes im Bereich des Dorfplatzes und der Unteren Matt unterstützt.

In Ergänzung und im Zusammenhang mit dem Landessanierungsprogramm hat die Gemeinde im Rahmen des nichtinvestiven Städtebauförderungsprogramms Fördermittel beantragt
Als eine von lediglich drei Gemeinden im Regierungsbezirk Freiburg erhielt Ortenberg in dieser Woche den Zuschlag des Wirtschaftsministeriums und erhält für ein Projekt im Sanierungsgebiet „Ortsmitte Ortenberg“ 13.500 Euro.

Die Mittel stehen für den Betrieb des SoNO-Erzähl-Cafes in der Begegnungsstätte „Atrium“ im Seniorenzentrum Sternenmatt zur Verfügung. Außerdem wird damit die bürgerschaftliche Beteiligung an der Gestaltung des Freigeländes im Bereich des Dorfplatzes und der Unteren Matt unterstützt.
In der Regel werden nur deutlich größere Gemeinden – im Regierungsbezirk Freiburg sind dies die Städte Rottweil und Trossingen – mit einer Förderung bedacht. Die Tatsache, dass unsere Gemeinde hier berücksichtigt wurde ist auch als Bestätigung der guten Gesamtkonzeption der Ortskernerneuerung im Sanierungsgebiet  „Ortsmitte“ mit Seniorenzentrum, städtebaulicher Gestaltung und der sehr engagierten Seniorenarbeit  durch das soziale Netzwerk SoNO zu werten.

Ortenberg wird damit deutlich eine Vorbildfunktion zuerkannt.