Offenburger Straße - Bauablauf im Juli

27. Jun 2019

Ab Samstag, 29. Juni bis zum 2. Juli ist die Offenburger Straße wieder eingeschränkt befahrbar. Ab Mittwoch, 3. Juli bis Freitag, 5. Juli wird dann der Abschnitt zwischen Kirche und Ochsen (gleiches Schadensbild bzw. Vollausbau) für diese Maßnahmen Fahrbahnerneuerung gesperrt werden.

Das Aufbringen der Feindecke in der darauffolgenden Woche wird wegen der veränderten Vorarbeiten einen Tag weniger als geplant in Anspruch nehmen. Dort wird dann vom 11. Juli ab 12 Uhr und am 12. Juli der gesamte Abschnitt gesperrt sein. 

Außerhalb der genannten Vollsperrungszeiträume/Vollsperrungsabschnitte kann die gesamte Baustrecke von Rettungsfahrzeugen, Buslinienverkehr, Müllabfuhr und der innerörtliche Verkehr unter Berücksichtigung der laufenden Bauarbeiten befahren werden. Die Umleitungsbeschilderung über das Muhrfeld/Neuer Weg/Bühlweg bleibt jedoch bestehen. 


Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.