Reduzierte Öffnungszeiten im Rathaus

14. Mär 2020

Die Gemeindeverwaltung Ortenberg setzt ab dem 17. März die normalen Öffnungszeiten der Verwaltung aus. Termine nur noch nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Vom Innenministerium Baden-Württemberg sind aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus Schutzmaßnahmen für die Gemeindeverwaltungen empfohlen worden. Gerade Ortenberg als kleine Verwaltung mit wenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist besonders anfällig gegen Personalausfälle. Eine Vorsichtsmaßnahme besteht darin, den Besucherverkehr im Rathaus auf ein zwingend erforderliches Maß zu beschränken. Aus diesem Grund werden die Kunden darum gebeten, ihre Anliegen telefonisch oder per Email an die Gemeindeverwaltung zu richten. Es wird um Verständnis gebeten, dass Kundenbesuche in der Gemeindeverwaltung und insbesondere dem Bürgerbüro ab sofort nur nach vorheriger individueller Terminvereinbarung möglich sein werden. Somit kann dann auch sichergestellt werden, dass die jeweilige Ansprechperson auch anwesend ist. Davon betroffen ist auch die Einwohnersprechstunde am 18. März!