Bewässerungs-Zapfstelle wieder in Betrieb

05. Jul 2019

Die Zapfstelle am Sportplatz steht wieder bis auf Weiteres für die Wasserentnahme zu externen Zwecken zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass das entnommene Wasser nicht dem öffentlichen Abwassernetz zugeführt wird – beispielsweise zur Bewässerung von landwirtschaftlichen Grundstücken. Die Abgabe erfolgt nach dem gleichen Procedere wie im Vorjahr und zum kalkulierten Preis von 0,40 EUR/m³. Bitte melden Sie sich bei Interesse oder bei Nachfragen bei der Gemeindeverwaltung.